Ihr Rövershagen Shop

Rad- und Wanderkarte Graal-Müritz, Rostocker Heide
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Mittelpunkt dieser Rad- und Wanderkarte bildet die Rostocker Heide mit dem Ostseeheilbad Graal-Müritz. Der Kartenausschnitt reicht vom Ostseebad Dierhagen im Norden bis nach Rövershagen im Süden sowie vom Seebad Warnemünde im Westen bis nach Klockenhagen im Osten. Weitere sehenswerte Orte im Kartenbereich sind Markgrafenheide, Gelbensande und die Mecklenburger Bucht. Die topographische Karte im Maßstab 1:30.000 enthält die exakte Wegezeichnung der durch die Region führenden Fernradwege - mit Angaben zur Oberflächenbeschaffenheit - sowie Verlauf und Markierung der Wanderwege. Eine spezielle Symbolik innerhalb der topographischen Karte widerspiegelt die touristischen Besonderheiten und Leistungsangebote. Die Kartenrückseite gibt kurze Erläuterungen zu besuchenswerten Orten und Plätzen, die durch Fotos ergänzt werden. Die Karte zeichnet sich durch ihre wasser- und reißfeste Beschaffenheit und ein handliches Format (48 x 68cm) aus.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Ostseebad Graal-Müritz, Ribnitz-Damgarten
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2012, Medium: (Land-)Karte, Titel: Ostseebad Graal-Müritz, Ribnitz-Damgarten und Umgebung Radwander- und Wanderkarte 1 : 35 000, Titelzusatz: Ausflüge zwischen Ostseebad Dierhagen, Saal, Marlow und Rövershagen, Auflage: Neuauflage, Laufzeit bis 2018, Verlag: Barthel Dr. // Barthel, A, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ostsee // Radwandern // Führer // Karten // Deutschland // Landkarte // Atlas // Radfahren: Allgemein und Touring // Reisekarten, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Deutschland, Maßstab: 35000, Reihe: Schöne Heimat, Informationen: In Klarsichthülle, Aufgefaltet: 62 x 96 cm. wetterfest, reißfest, Gewicht: 107 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Abenteuer auf Fischland/Darß/Zingst
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Aufregende Ferien erwarten die Geschwister Lilly und Nikolas auf der OstseeHalbinsel Fischland/Darss/Zingst. In Zingst und in Ahrenshoop können die Kinder experimentieren, töpfern und filzen. In Prerow, am Darsser Ort und in Wieck warten spannende Museen, in denen man viel über die besondere Landschaft und über die Lebenswelt der Tiere und Pflanzen auf der Halbinsel erfahren kann. In Dierhagen unternehmen die Kinder eine Zeesbootfahrt und in Wustrow entdecken sie ein gestrandetes Schiff. Auch im Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten, im Vogelpark Marlow, im Eselpark und im Freilichtmuseum Klockenhagen und auf Karls Erdbeerhof in Rövershagen verbringen die Kinder unvergessliche Urlaubstage. Bei ihren Ausflügen finden Lilly und Nikolas immer wieder Hinweise auf die Seenotretter. Vor allem Nikolas ist von der Arbeit der mutigen Frauen und Männer fasziniert. Auch Papas Schulfreund Robert gehört zu ihnen. Er zeigt Lilly und Nikolas den historischen Rettungsschuppen und die moderne Rettungsstation in Zingst und erzählt ihnen beim Abendessen viele spannende Geschichten. Doch dann klingelt Roberts Telefon: Ein Fischerboot ist in Seenot geraten und ein gefährlicher Rettungseinsatz beginnt. Und Lilly und Nikolas sind plötzlich mittendrin …

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Das Patronat der Hansestadt Rostock
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von dem Rechtsstreit zwischen der Hansestadt Rostock und den örtlichen Patronatskirchen betrachtet diese Dissertation die Entstehung und Entwicklung des Patronatsrechts in Rostock ab dem 12. Jahrhundert bis zum Patronatsvertrag im Jahr 2000.Im ersten Teil wird das Rechtsinstitut des Patronats im kanonischen Recht bis zum Konzil von Trient (1545 - 1564) erläutert.Darauf folgt eine ausführliche Untersuchung der Entstehung des Patronats in Rostock und Rövershagen sowie seiner weiteren historischen Entwicklung unter rechtsgeschichtlichen Gesichtspunkten. Zeiträume der rechtshistorischen Analyse bilden dabei das Mittelalter (1160 – 1517), Reformation und konfessionelles Zeitalter (1517 – 1648), der Absolutismus (1648 – 1763) sowie von der Aufklärung bis zur Gründung des Deutschen Reiches (1763 – 1871) und das Deutsche Kaiserreich (1871 – 1918). Besonderer Schwerpunkt sind hierbei die Auswirkungen der Weimarer Reichsverfassung auf das Patronatsrecht. Schlusspunkt der Analyse bildet Deutschland zwischen den Weltkriegen.In einem nächsten Schritt beschäftigt sich die Autorin mit der Frage nach einem Untergang des Patronats. Dabei wird zunächst die Rechtslage nach der Kapitulation Deutschlands, der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik und der Gebietsreformen beleuchtet. Außerdem werden die Rechtsentwicklungen im Zusammenhang mit der Wiedervereinigung begutachtet und des Weiteren die Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern von 1993 und der Güstrower Staatskirchenvertrag von 1994 hinzugezogen. Die Rechtsprechung vor allem des Bundesverwaltungsgerichts aus dem Jahre 2009 wird bei der Untersuchung der Rechtslage hervorgehoben und kritisch betrachtet. Vertiefend werden die Einwendungen gegen das Patronat der Hansestadt Rostock aufgeführt. Besonderes Augenmerk wird dem Bedeutungswandel der Kirchengebäude sowie der Änderung der konfessionellen Verhältnisse in den neuen Bundesländern und deren Auswirkungen auf das Jus Patronatus gewidmet.Abschließend wird dargestellt, wie das Rostocker Patronat durch den Rostocker Patronatsvertrag von 2000 gegenwärtig ausgestaltet ist. Diese Dissertation ist grundlegend für eine konkrete Auseinandersetzung mit dem Patronatsrecht auch in Hinblick auf die zukünftige Gestaltung dieses Rechtsbereiches. Dabei werden die Argumente beider Parteien gründlich dargelegt. Damit ist sie auch für die juristische Praxis verwendbar. Aufgrund der ausführlichen Quellenanalyse ist sie ebenfalls stadthistorisch interessant.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Graal-Müritz, Rostocker Heide
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.03.2015, Einband: Gefalzt, Titelzusatz: Mit Warnemünde, Markgrafenheide, Gelbensande, Rövershagen, Klockenhagen, Dierhagen, Rad- und Wanderkarte 1:30 000, Auflage: 9/2020, Verlag: Verlag grünes herz, Co-Verlag: Dr. Lutz Gebhardt & Söhne GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Produktform: Karte, gefaltet, Format: 0.2 x 20 x 12 cm, Gewicht: 26 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Rad- und Wanderkarte Graal-Müritz, Rostocker Heide
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mittelpunkt dieser Rad- und Wanderkarte bildet die Rostocker Heide mit dem Ostseeheilbad Graal-Müritz. Der Kartenausschnitt reicht vom Ostseebad Dierhagen im Norden bis nach Rövershagen im Süden sowie vom Seebad Warnemünde im Westen bis nach Klockenhagen im Osten. Weitere sehenswerte Orte im Kartenbereich sind Markgrafenheide, Gelbensande und die Mecklenburger Bucht. Die topographische Karte im Maßstab 1:30.000 enthält die exakte Wegezeichnung der durch die Region führenden Fernradwege - mit Angaben zur Oberflächenbeschaffenheit - sowie Verlauf und Markierung der Wanderwege. Eine spezielle Symbolik innerhalb der topographischen Karte widerspiegelt die touristischen Besonderheiten und Leistungsangebote. Die Kartenrückseite gibt kurze Erläuterungen zu besuchenswerten Orten und Plätzen, die durch Fotos ergänzt werden. Die Karte zeichnet sich durch ihre wasser- und reißfeste Beschaffenheit und ein handliches Format (48 x 68cm) aus.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Rövershagen Mecklenburgis...
706,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemütliche Ferienwohnung mit Obstgarten

Anbieter: Belvilla
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Ostseebad Graal-Müritz Ribnitz-Damgarten und Um...
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ostseebad Graal-Müritz Ribnitz-Damgarten und Umgebung Radwander- und Wanderkarte 1 : 35 000 ab 6.5 € als Blätter und Karten: Ausflüge zwischen Ostseebad Dierhagen Saal Marlow und Rövershagen. Neuauflage Laufzeit bis 2018. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Das Patronat der Hansestadt Rostock
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von dem Rechtsstreit zwischen der Hansestadt Rostock und den örtlichen Patronatskirchen betrachtet diese Dissertation die Entstehung und Entwicklung des Patronatsrechts in Rostock ab dem 12. Jahrhundert bis zum Patronatsvertrag im Jahr 2000. Im ersten Teil wird das Rechtsinstitut des Patronats im kanonischen Recht bis zum Konzil von Trient (1545 - 1564) erläutert. Darauf folgt eine ausführliche Untersuchung der Entstehung des Patronats in Rostock und Rövershagen sowie seiner weiteren historischen Entwicklung unter rechtsgeschichtlichen Gesichtspunkten. Zeiträume der rechtshistorischen Analyse bilden dabei das Mittelalter (1160 – 1517), Reformation und konfessionelles Zeitalter (1517 – 1648), der Absolutismus (1648 – 1763) sowie von der Aufklärung bis zur Gründung des Deutschen Reiches (1763 – 1871) und das Deutsche Kaiserreich (1871 – 1918). Besonderer Schwerpunkt sind hierbei die Auswirkungen der Weimarer Reichsverfassung auf das Patronatsrecht. Schlusspunkt der Analyse bildet Deutschland zwischen den Weltkriegen. In einem nächsten Schritt beschäftigt sich die Autorin mit der Frage nach einem Untergang des Patronats. Dabei wird zunächst die Rechtslage nach der Kapitulation Deutschlands, der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik und der Gebietsreformen beleuchtet. Außerdem werden die Rechtsentwicklungen im Zusammenhang mit der Wiedervereinigung begutachtet und des Weiteren die Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern von 1993 und der Güstrower Staatskirchenvertrag von 1994 hinzugezogen. Die Rechtsprechung vor allem des Bundesverwaltungsgerichts aus dem Jahre 2009 wird bei der Untersuchung der Rechtslage hervorgehoben und kritisch betrachtet. Vertiefend werden die Einwendungen gegen das Patronat der Hansestadt Rostock aufgeführt. Besonderes Augenmerk wird dem Bedeutungswandel der Kirchengebäude sowie der Änderung der konfessionellen Verhältnisse in den neuen Bundesländern und deren Auswirkungen auf das Jus Patronatus gewidmet. Abschließend wird dargestellt, wie das Rostocker Patronat durch den Rostocker Patronatsvertrag von 2000 gegenwärtig ausgestaltet ist. Diese Dissertation ist grundlegend für eine konkrete Auseinandersetzung mit dem Patronatsrecht auch in Hinblick auf die zukünftige Gestaltung dieses Rechtsbereiches. Dabei werden die Argumente beider Parteien gründlich dargelegt. Damit ist sie auch für die juristische Praxis verwendbar. Aufgrund der ausführlichen Quellenanalyse ist sie ebenfalls stadthistorisch interessant.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Rövershagen Mecklenburgis...
270,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr geräumige 2-Raum-Ferienwohnung nah am Strand und bei Karl´s Erlebnisdorf

Anbieter: Belvilla
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Abenteuer auf Fischland/Darß/Zingst
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Aufregende Ferien erwarten die Geschwister Lilly und Nikolas auf der OstseeHalbinsel Fischland/Darß/Zingst. In Zingst und in Ahrenshoop können die Kinder experimentieren, töpfern und filzen. In Prerow, am Darßer Ort und in Wieck warten spannende Museen, in denen man viel über die besondere Landschaft und über die Lebenswelt der Tiere und Pflanzen auf der Halbinsel erfahren kann. In Dierhagen unternehmen die Kinder eine Zeesbootfahrt und in Wustrow entdecken sie ein gestrandetes Schiff. Auch im Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten, im Vogelpark Marlow, im Eselpark und im Freilichtmuseum Klockenhagen und auf Karls Erdbeerhof in Rövershagen verbringen die Kinder unvergessliche Urlaubstage. Bei ihren Ausflügen finden Lilly und Nikolas immer wieder Hinweise auf die Seenotretter. Vor allem Nikolas ist von der Arbeit der mutigen Frauen und Männer fasziniert. Auch Papas Schulfreund Robert gehört zu ihnen. Er zeigt Lilly und Nikolas den historischen Rettungsschuppen und die moderne Rettungsstation in Zingst und erzählt ihnen beim Abendessen viele spannende Geschichten. Doch dann klingelt Roberts Telefon: Ein Fischerboot ist in Seenot geraten und ein gefährlicher Rettungseinsatz beginnt. Und Lilly und Nikolas sind plötzlich mittendrin …

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht